Die Welt dreht sich immer weiter ...Shadowrun

Al Pipsqueak

Alb

(Homo sapiens nobilis - männlich)
geboren am 23.05.2033

© by Phil
Charakterbogen

Al Pipsqueak wuchs auf der Straße auf, wo er sich schon ziemlich früh mit einem Zwerg angefreundet hatte, der den Spitznamen Joe Big trug. Sie waren unzertrennliche Freunde und ihre Karriere war irgendwie vorhersehbar. Zuerst als Handlager für ein paar Möchtegerns des Schattengeschäfts gearbeitet, dann der Aufstieg in die schlecht bezahlten Shadowrun Jobs. Sie waren zwar nicht besonders erfolgreich, aber immerhin genug, dass es zum überleben reichte.

Die Freundschaft mit Mag fing mit einem Missverständnis an. Ein bisschen die Adresse und den Empfänger verwechselt und dann wurde Mag zusammengeprügelt. Bevor sie ihm aber in der alten Manier die Knochen brechen konnten, entdeckten sie ihren Irrtum und Mag kam ziemlich ungeschoren davon.

Bisschen später lernten sie auch Al kennen. Es war zwar kein großartige Freundschaft, aber genug, damit Mag sie um Hilfe anrief, als er seinen Feind zur Strecke bringen wollte. Vielleicht wäre mehr daraus geworden, aber Al Pipsqueak steckte sich mit der Bruckner-Langer Abart des MMVV an. Als einer der wenigen Elfen überlebte er sogar, falls man die Verwandlung überleben nennen kann...

Seine erste Handlung war leider Joe Big die Essenz zu entziehen, als er sich noch nicht unter Kontrolle hatte. Joe Big war ein Zwerg und deswegen starb er nur einfach. Al Pipsqueak von seinem Hunger nach Essenz und Rache getrieben, versuchte alles, wovon er dachte, dass es helfen könnte. Immer mehr im Sumpf der Blutorgien und magischen Ritualen fand er sich eines Tages auf einer Metaebene, wo ihn der Hüter der Schwelle abgewiesen hatte. Denn so lange Al lebt, darf Al nicht leben. Das spornte Al Pipsqueak an und er versuchte Al zu töten, nur dieser Versuch scheiterte kläglich.

Seit der Zeit hörte Al Pipsqueak mit seinen Blutorgien auf und versuchte seine Grenzen zu erforschen. Er interessierte sich um andere infizierte, kontaktierte Tamanous und dank seiner alten Kontakte, denen er sich nicht als das, was er war; zu erkennen gegeben hatte, arbeitete er sich einen gewissen Ruf aus.

Es gelang ihm später an dem Hüter der Schwelle vorbei zu kommen und das Orakel um eine Prophezeiung zu bitten, wo seine Rettung liegt. Und so erfuhr er, dass die Rettung seiner Seele in der Tötung des blutrünstigen Al liegt, es kann nur einer leben, damit die Seele heil findet.

Danach nahm Al Pipsqueak den Namen Alb an. Er baute eine kleine Enklave in den Barrens auf, machte mit Tamanous Geschäfte und versuchte die Infizierten zu einer besseren Zusammenarbeit zu bringen. Damit es zu keinen unnötigen Opfern kam und falls es doch passieren sollte, damit die Infizierten die Opfer bestmöglich ausnutzten. Vampire, die die Leichen ihre Opfer an Ghule weiter gaben, Ghule, die ihre Opfer zuerst den Vampiren vorbei brachten, damit die Essenz nicht verloren ging.

Und währenddessen suchte Alb wie besessen weiter nach Al, den er mit der Zeit als den einzigen Grund für seine eigene Monstrosität sah. Aber die Spuren waren kalt. Albs Versuche Al zu finden endeten meistens in Unfähigkeit seiner Untergebenen, die Freunde von Al zu fangen und zum Reden zu bringen. Seine zwei beliebten Ziele, Spoty und Woody waren den Angreifern mehr als überlegen.

Erst Jahre später, wenn Albs Organisation einen gewissen Ruf hatte, gelang es Alb erste Spuren von Al zu finden. Als der Kontakt hergestellt war, kam es zu einem Zweikampf, aus dem nur einer lebendig herauskommen sollte.

Und so starb Al Pipsqueak, der sich Alb nannte, durch den Waffenfokus von Alfred Epstein, den man Al nannte. Die Missverständnisse begleiteten Alb bis zum Tod. Er verstand nicht, dass der Al, der Feind, nicht sein ehemaliger Freund war, sondern dass er selbst der Al in der Prophezeiung war.

 
 Home > Metamenschen > Personen > Al Pipsqueak

 

 

Shadowrun
Pegasus Spiele unter Lizenz von Catalyst Game Labs und WizKids. Shadowrun ist eine eingetragene Marke von WizKids, Inc. Verwendung der Marke und der Inhalte von Shadowrun mit freundlicher Genehmigung von Pegasus Spiele. © 2008 WizKids, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Diese Website enthält nicht-offizielle Informationen zum Rollenspiel Shadowrun. Diese Informationen können im Widerspruch zu offiziell publizierten Texten stehen.
GURPS
Copyright © by Steve Jackson Games Incorporated, vertrieben in Deutschland durch Pegasus Press Verlag.
Earthdawn
Copyright © by FASA Corporation, Chicago, Ill., USA und LivingRoom Games.
Copyright der deutschen Ausgabe © ursprünglich bei Fantasy Productions GmbH , Erkrath, Germany, jetzt beim GamesIn - Verlag, München.
Dungeons & Dragons
Copyright © by Wizards of the Coast, Inc.
Copyright der deutschen Ausgabe © ursprünglich bei AMIGO Spiel + Freizeit GmbH, jetzt bei Feder & Schwert.
Das Schwarze Auge
DAS SCHWARZE AUGE, AVENTURIEN, DERE, MYRANOR, THARUN, UTHURIA und RIESLAND sind eingetragene Marken der Significant Fantasy Medienrechte GbR. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH ist eine Verwendung der genannten Markenzeichen nicht gestattet.
TORG
Bloodshadows, Shatterzone, Torg, and Junta are Copyright 1998 by West End Games, Ltd. MasterBook, D6 System, Legend System, West End Games, and WEG are trademarks of Purgatory Publishing Inc.

Dateien im *.pdf-Format können Sie mit dem Adobe Acrobat Reader lesen und ausdrucken.

disclaimer

Diese Website enthält nicht-offizelle Informationen zum den jeweiligen Rollenspielen. Diese Informationen können im Widerspruch zu offiziell publizierten Texten stehen.
Falls auf diesen Seiten zur Verletzung von Copyrights oder ähnlichen Vergehen kommen sollte, informieren Sie bitte umgehend den SysOp (Impressum) dieser Seiten, die entsprechenden Stellen werden schnellstens gelöscht (falls gewünscht) oder entsprechende Copyright-Informationen eingefügt. Vielen Dank...